Arbeitshilfen Abwasser
Startseite·Suche·Hilfe·Kontakt·Datenschutz·Impressum
KapitelAnhängeMaterialienService
Sie sind hier: Startseite Arbeitshilfen Abwasser  > Anhänge  > A-11 Gesetze und Regelwerke > A-11.2 Gesetze, Verordnungen und Verwaltungsvorschriften der Länder > A-11.2.5 Bremen
A-11.2.5 Bremen
Gesetze
*
Bremisches Wassergesetz (BrWG)
vom 12. April 2011 (Brem.GBl. Nr. 22 vom 29.04.2011, S. 262), zuletzt geändert am 15. Dezember 2015 durch Artikel 2 des Gesetzes zur Regelung von Zuständigkeiten in der Stadtgemeinde Bremerhaven (Brem.GBl. Nr. 141 vom 21.12.2015, S. 622).
*
Entwässerungsortsgesetz (EOG) (Stadtgemeinde Bremen)
in der Fassung der Bekanntmachung vom 1. März 2012 (Brem.GBl. Nr. 7 vom 29.03.2012, S. 103), zuletzt geändert am 1. Dezember 2015 durch Artikel 1 des Ortsgesetzes zur Änderung ortsentwässerungsrechtlicher Vorschriften (Brem.GBl. Nr. 117 vom 01.12.2015, S. 520).
*
Bremisches Abwasserabgabengesetz (BrAbwAG)
vom 1. Mai 1989 (GBl. S. 267),
zuletzt geändert am 24. Januar 2012 durch Nr. 2129-f-1 der Anlage 3 zu Nr. 2.3 der Bekanntmachung über die Änderung von Zuständigkeiten (Brem.GBl. Nr. 2 vom 06.02.2012, S. 24).
*
Gesetz über die Erhebung einer Wasserentnahmegebühr (BrWEGG)
In der Fassung der Bekanntmachung vom 23. April 2004 (Brem. GBl. S. 189), zuletzt geändert am 24. Januar 2012 durch Nr. 2180-a-5 der Anlage 3 zu Nr. 2.3 der Bekanntmachung über die Änderung von Zuständigkeiten (Brem.GBl. Nr. 2 vom 06.02.2012, S. 24).
*
Bremisches Gesetz zur Ausführung des Wasserverbandsgesetzes (BremAGWVG)
vom 2. Februar 1993 (GBl. S. 43), zuletzt geändert am 24. Januar 2012 durch Nr. 2181-a-1 der Anlage 3 zu Nr. 2.3 der Bekanntmachung über die Änderung von Zuständigkeiten (Brem.GBl. Nr. 2 vom 06.02.2012, S. 24).
*
Entwässerungsortsgesetz der Stadt Bremerhaven (EWOG)
vom 3. Juli 1997 (Brem. GBl. S. 273, berichtigt S. 345), zuletzt geändert am 13. Juni 2013 durch Artikel 1 des Ortsgesetzes zur Änderung des Entwässerungsortsgesetzes der Stadt Bremerhaven (EWOG) (Brem.GBl. Nr. 49 vom 28.06.2013, S. 299).
*
Entwässerungsgebührenortsgesetz (EGebOG)
in der Fassung der Bekanntmachung vom 1. März 2012 (Brem.GBl. Nr. 7 vom 29.03.2012, S. 117), zuletzt geändert am 31. Januar 2017 durch Artikel 1 des Ortsgesetzes zur Änderung des Entwässerungsgebührenortsgesetzes (Brem.GBl. Nr. 10 vom 01.02.2017, S. 63).
Verordnungen
*
Verordnung zur Umsetzung der Anforderungen der Richtlinie 2000/76/EG über die Verbrennung von Abfällen an die ordnungsgemäße Abwasserbeseitigung in Bremen (BremAbwAbfVerbrV)
Vom 11. April 2003 (Brem.GBl. S. 183).
*
Verordnung über die Festlegung des Musters eines amtlichen Vordruckes für Erklärungen zur Erhebung einer Wasserentnahmegebühr
vom 06. Mai 2004 (Brem. GBl. s. 197).
*
Verordnung über die Qualität von schutz- oder verbesserungsbedürftigem Süßwasser zur Erhaltung des Lebens der Fische
vom 23. April 1997 (Brem. GBl. S. 159).
*
Verordnung über die Qualität und die Bewirtschaftung der bremischen Badegewässer (Bremische Badegewässerverordnung - BremBadV)
vom 11. Dezember 2007 (Brem.GBl. Nr. 53 vom 27.12.2007, S. 517).
*
Verordnung zur Erhebung von Hochwasserschutzbeiträgen in Bremerhaven
vom 23. Dezember 2004 (Brem. GBl. S. 622), zuletzt geändert am 22. Dezember 2009 durch Artikel 1 der Verordnung zur Änderung der Verordnung zur Erhebung von Hochwasserschutzbeiträgen in Bremerhaven (Brem.GBl. Nr. 69 vom 29.12.2009, S. 568).
*
Verordnung zum Schutz der Binnenoberflächengewässer, der Übergangsgewässer und des Grundwassers (Gewässerschutzverordnung – BremGSV)
Vom 6. Februar 2004 (Brem. GVBl. S. 92), außer Kraft.
*
Verordnung über die Ausweisung von Muschelgewässern
vom 23. April 1997 (Brem.GBl. S. 166).
*
Verordnung über die Entnahme von Wasser aus oberirdischen Gewässern zum Zweck der Trinkwasserversorgung und über die Messmethoden sowie die Häufigkeit der Probenahmen und Analysen des Oberflächenwassers für die Trinkwassergewinnung
vom 11. April 1997 (Brem.GBl. S. 133, berichtigt Seite 179).
*
Verordnung über die Behandlung von kommunalem Abwasser (KomAbwV)
vom 23. April 1997 (Brem.GBl. Nr. 20 vom 09.05.1997, S. 172).
*
Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (Anlagenverordnung - VAwS)
vom 23. Dezember 2005 (Brem. GBl. 2006, S. 1), bundeseinheitlich aufgehoben und seit 01.August 2017 ersetzt durch die AwSV.
*
Verordnung über Anforderungen an Anlagen zum Lagern und Abfüllen von Jauche, Gülle, Festmist und Silagesickersäften
vom 23. April 1997 (Brem. GBl. S. 170), geändert durch Art. 2 der Verordnung vom 02. Dezember 2005 (Brem. GBl. S. 607).
*
Verordnung über Qualitätsziele für bestimmte gefährliche Stoffe und zur Verringerung der Gewässerverschmutzung durch Programme (Gewässerprogramm- und Qualitätsziel-Verordnung)
vom 15. Mai 2001 (Brem.GBl. S. 163).
*
Verordnung zur Erhebung von Daten über Abwasseremissionen (Emissionserklärungsverordnung - Abwasser))
vom 3. Juli 2002 (Brem.GBl. S. 300), zuletzt geändert durch Berichtigung am 08. Oktober 2002 (Brem.GBl S. 509).
*
Verordnung über die örtliche Zuständigkeit des Senators für Umwelt, Bau und Verkehr als Wasserbehörde in der Stadtgemeinde Bremerhaven
vom 22. Dezember 2015 (Brem.GBl. Nr. 149 vom 23.12.2015, S. 657).
*
Verordnung zur Regelung des Gemeingebrauchs an Gewässern im Land Bremen
vom 21. Mai 2013 (Brem.GBl. Nr. 29 vom 23.05.2013, S. 135), zuletzt geändert am 3. August 2016 durch Berichtigung der Verordnung zur Regelung des Gemeingebrauchs an Gewässern im Land Bremen (Brem.GBl. Nr. 66 vom 03.08.2016, S. 432).
*
Verordnung über die Zuständigkeit für die Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten nach § 10 der Rohrfernleitungsverordnung
vom 14. März 2006 (Brem.GBl. Nr. 17 vom 24.03.2006, S. 129).
Verwaltungsvorschriften
*
Bekanntmachung der Anforderungen an die dezentrale Beseitigung von Niederschlagswasser
vom 1. August 2014 (Brem.ABl. Nr. 177 vom 15.08.2014, S. 837).
*
Bekanntmachung über die zuständigen Behörden nach dem Wassersicherstellungsgesetz und der Ersten Wassersicherstellungsverordnung
vom 24. Januar 1977 (Brem. ABl. S. 29), zuletzt geändert am 24. Januar 2012 durch Nr. 2180-g-1 der Anlage 3 zu Nr. 2.3 der Bekanntmachung über die Änderung von Zuständigkeiten (Brem.GBl. Nr. 2 vom 06.02.2012, S. 24).
*
Bekanntmachung über die nach der Trinkwasserverordnung zuständigen Behörden
vom 28. Mai 2013 (Brem.ABl. Nr. 132 vom 24.06.2013, S. 502), zuletzt geändert am 2. August 2016 durch Nummer 2125-f-1 der Anlage 1 zu Nummer 2.1 der Bekanntmachung über die Änderung von Zuständigkeiten (Brem.GBl. Nr. 68 vom 05.08.2016, S. 434).
*
Erlass des Senators für Bau und Umwelt (Obere Wasserbehörde) zur Neuplanung und Sanierung der Entwässerungssysteme der Stadtgemeinde Bremen und der Stadt Bremerhaven
Vom 16. April 2002 (Brem.ABl. S. 339).
*
Förderrichtlinie für die Gewährung von Zuschüssen bei der Gebäudeausstattung mit Regenwassernutzungsanlagen im Land Bremen
vom 17. Dezember 2015 (Brem.ABl. Nr. 3 vom 06.01.2016, S. 7), zuletzt geändert am 1. Februar 2016 durch Berichtigung der Förderrichtlinie für die Gewährung von Zuschüssen bei der Gebäudeausstattung mit Regenwassernutzungsanlagen im Land Bremen (Brem.ABl. Nr. 32 vom 16.02.2016, S. 103).
*
Liste der Untersuchungsstellen nach § 15 Abs. 4 TrinkwV sowie Angaben zur Bestellung nach § 19 Abs. 2 TrinkwV 2001
vom 28. Oktober 2008 (Brem.ABl. Nr. 117 vom 05.11.2008, S. 888).
*
Bekanntmachung der Hinweise zum Vollzug der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (VAwS)
vom 01. September 1995 (Brem. ABl. S. 788).
*
Bekanntmachung der oberen Wasserbehörde über die Einführung allgemein anerkannter Regeln der Technik für Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen
vom 1. September 1995 (Brem. ABl. S. 779).
*
Gemeinsamer Erlass des Senators für Umweltschutz und Stadtentwicklung, des Senators für das Bauwesen, des Senators für Wirtschaft, Mittelstand und Technologie und des Senators für Häfen, Schifffahrt und Außenhandel über die Zusammenarbeit der Verwaltungsbehörden bei der Durchführung von Umweltverträglichkeitsprüfungen
vom 19. August 1992 (ABl. 1993 S. 103).
*
Muster-Richtlinie zur Bemessung von Löschwasser-Rückhalteanlagen beim Lagern wassergefährdender Stoffe (Muster-Löschwasser-Rückhalte-Richtlinie - LöRüRL)
Siehe 1. Muster-Richtlinie zur Bemessung von Löschwasser-Rückhalteanlagen beim Lagern wassergefährdender Stoffe (Muster-Löschwasser-Rückhalte-Richtlinie - LöRüRL), die durch Nr. 3.4 der Liste der Technischen Baubestimmungen eingeführt worden ist und
2. Anwendungshinweise aus der Anlage 3.4/1 der Liste der Technischen Baubestimmungen.
*
Bekanntmachung über die federführende Behörde nach dem Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung
vom 17. Oktober 1995 (ABl. S. 831), zuletzt geändert am 24. Januar 2012 durch Nr. 2129-h-1 der Anlage 3 zu Nr. 2.3 der Bekanntmachung über die Änderung von Zuständigkeiten (Brem.GBl. Nr. 2 vom 06.02.2012, S. 24).
*
Bekanntmachung über die nach der Rohrfernleitungsverordnung zuständigen Behörden
vom 14. März 2006 (Brem.ABl. Nr. 37 vom 27.03.2006, S. 243).
*
Verwaltungsvorschrift über Erleichterungen beim Vollzug von Gesetzen des Umweltschutzes für nach der Verordnung (EG) Nr. 761/2001 registrierte oder nach DIN/EN/ISO 14001 zertifizierte Organisationen (PrivilegVwV)
Vom 16. September 2004 (ABl. Nr 98 vom 16. September 2004, S. 635).