Arbeitshilfen Abwasser
Startseite·Suche·Hilfe·Kontakt·Datenschutz·Impressum
KapitelAnhängeMaterialienService
Sie sind hier: Startseite Arbeitshilfen Abwasser  > Anhänge  > A-2 Reinigung und Inspektion > A-2.3 Optische Inspektion > A-2.3.6 Bauwerke der Ortsentwässerung
A-2.3.6 Bauwerke der Ortsentwässerung
I.d.R. stellt die Inspektion von Bauwerken der Ortsentwässerung (Sonderbauwerke) eine Ingenieurleistung dar. Die Zuständigkeit (Ingenieur oder Inspekteur) für die Zustandserfassung von Bauwerken in Liegenschaften des Bundes wird vertraglich geregelt.
Die Vielzahl unterschiedlicher Bauwerkstypen in Verbindung mit der Komplexibilität möglicher Zustandsmerkmale lassen aus fachlicher Sicht keine eindeutige Beschreibung mit einem starren Kodiersystem zu. Das Kodiersystem der DIN EN 13508-2 kommt daher für Bauwerke der Ortsentwässerung nicht zum Einsatz. Die Zustandsbeschreibungen erfolgen in textlicher Form. Sie sind für jeden Zustand separat zu dokumentieren und - wenn beauftragt - mit Bild- oder Videomaterial zu ergänzen.
Inspektionsaufträge
Für jede Inspektion ist ein Auftragsdatensatz gem. Tab. A-7 - 71 des Anhangs A-7 mit den dort beschriebenen Informationen anzulegen. Inspektionsaufträge beziehen sich immer auf einen bestimmten Auftragnehmer und ein konkretes Kodiersystem. (Für das Kodiersystem ist der Eintrag "anderes Kodiersystem" der Referenzliste U102 des Anhangs A-7.8.3 zu verwenden). Aufträge sind nicht an eine bestimmte Bauwerksart gebunden. Die eindeutige Auftragsbezeichnung (vgl. Anh. A-7.5.1) für einen Auftrag wird durch den AG vorgegeben.
Grundlageninformationen
Für jedes inspizierte Objekt sind die in Tab. A-2 - 8 aufgeführten Grundlageninformationen verbindlich aufzuzeichnen.
Tab. A-2 - 8 verbindlich aufzuzeichnende Grundlageninformationen
Grundlageninformation
Bemerkung
Datenfeld im Bereich
"OptischeInspektion" der
ISYBAU-Austauschformate
Objektbezeichnung
Eindeutige Bezeichnung der inspizierten abwassertechnischen Anlage
Anlagentyp
Bauwerk
Bereichsname
Nur erforderlich, wenn in einer Liegenschaft unterschiedliche Bereiche existieren (z. B. Unterkunftsbereich und technischer Bereich)
Straßenname
Nur erforderlich, wenn in einer Liegenschaft Straßennamen existieren
Auftragskennung
Zur Verknüpfung der inspizierten abwassertechnischen Anlage mit den Auftragsdaten
Inspektionsdatum
 
Name
Name des verantwortlichen Untersuchenden
Videospeichermedium
Art des Datenträgers, auf dem das Inspektionsvideo abgelegt ist 1
Videoablagereferenz
Name des Datenträgers, auf dem das Inspektionsvideo abgelegt ist (1)
Bauwerktyp
 
Nur erforderlich, wenn eine Videodokumentation durchgeführt wurde
Tab. A-2 - 9 enthält die Zuordnung der für einen Zustand aufzuzeichnenden Informationen zu den Datenfeldern im XML-ISYBAU-Austauschformat.
Tab. A-2 - 9 aufzuzeichnende Informationen für eine Feststellung
Information
Datenfeld im Bereich
"OptischeInspektion" der
ISYBAU-Austauschformate
Zustandsbeschreibung
Bezeichnung einer Sanierungsmaßnahme
Fotoreferenz
Fotospeichermedium