Arbeitshilfen Abwasser
Startseite·Suche·Hilfe·Kontakt·Datenschutz·Impressum
KapitelAnhängeMaterialienService
Sie sind hier: Startseite Arbeitshilfen Abwasser  > Anhänge  > A-9 Pläne > A-9.8 Lageplan "Einzugsgebiet Trockenwetterabfluss"
A-9.8 Lageplan "Einzugsgebiet Trockenwetterabfluss"
Maßstab:
 
(M 1:250), 1:500, (M 1:1.000)
 
 
 
 
 
 
 
Inhalte:
 
*
Bebauung: Liegenschaftsbebauung mit Gebäudeidentität
*
Liegenschaftsgrenzen
*
Verkehrsanlagen: Straßen, ggf. Straßennamen, Wege, Plätze
*
Fließgewässer mit Fließrichtungspfeil
*
Schächte, Bauwerke, Anschlusspunkte, Haltungen und Leitungen des Misch- und Schmutzwassernetzes
*
Haltungen mit Fließrichtungspfeil
*
Druckleitungen
*
Sonderbauwerke (z.B. Regenüberläufe, Regenüberlaufbecken): Funktion, maßgebende Abmessungen und Höhenwerte, hydraulische Kenngrößen
*
Stillgelegte abwassertechnische Anlagen
*
Außer Betrieb genommene abwassertechnische Anlagen
*
Bezeichnungen für Schächte, Sonderbauwerke und Haltungen gemäß Anh. A-1.1
*
Teileinzugsgebietsflächen und hydraulisch relevante Kennwerte bei Misch- und Schmutzwasserableitung: Teileinzugsgebietsnummer, Anzahl Einwohner oder gewerblicher Schmutzwasserabfluss, Fremdwasseranteil, Trockenwetterabfluss (Tagespitze)
 
 
Darstellung:
Inhalt:
Farben gem.
Strichart:
 
SW-Grenzen
rot
durchgezogen
 
SW-Symbole
braun
durchgezogen
 
erläuternde Texte
schwarz
 
 
Anmerkungen:
 
Die oben aufgeführten Planinhalte können in begründeten Fällen nach Absprache mit dem AG reduziert werden. In begründeten Fällen kann in Absprache mit dem AG auch auf den Lageplan "Einzugsgebiet Trockenwetterabfluss" verzichtet werden (z.B. beim vereinfachtem Nachweisverfahren).
Haltungen mit Gegengefälle sind besonders zu kennzeichnen.
 
Abb. A-9 - 8 Beispielplan: Lageplan "Einzugsgebiet Trockenwetterabfluss“