Arbeitshilfen Abwasser
Startseite·Suche·Hilfe·Kontakt·Datenschutz·Impressum
KapitelAnhängeMaterialienService
Sie sind hier: Startseite Arbeitshilfen Abwasser  > Anhänge  > A-10 Bewirtschaftung und Betrieb > A-10.8 Aufgaben und Befugnisse des Gewässerschutzbeauftragten (GSB) > A-10.8.2 Jahresbericht des Gewässerschutzbeauftragten (Muster)
A-10.8.2 Jahresbericht des Gewässerschutzbeauftragten (Muster)
1.
Formales
*
Berichtszeitraum
*
Abgrenzung in Bezug auf die im Bericht erwähnten Anlagen, Betriebsteile und/oder Betriebe
*
Bezugnahme auf die Bestellung als Gewässerschutzbeauftragter (Versäumnisse können darin genannt werden, z. B. kein Hilfspersonal)
*
Organisatorische Änderungen im Berichtsjahr (Betreff Gewässerschutzbeauftragter/Abwasserentsorgung, usw.)
*
Persönliche Fortbildung
2.
Kontroll- und Überwachungspflichten
*
Art der Überwachung
Betriebsbegehungen (Abwasserbehandlung, Läger, usw.) und Betriebstagebuch der Abwasseranlage
*
Häufigkeit der Überwachung
Betriebstagebuch (monatlich bzw. nach Maßgabe der Eigenüberwachungsverordnung EÜV) und Betriebsbegehungen (täglich bzw. nach Relevanz)
*
Kontrollbereiche
Abwasseranfallstellen, Lagerung, Umschlag und Verwendung wassergefährdender Stoffe, Kanalnetz
*
Probleme bei der Regenwasserableitung
Mengenmäßig und belastungsseitig
3.
Informationspflicht
*
Meldungen und Maßnahmenvorschläge bei festgestellten Mängeln
Kritische Entwicklung der Reinigungsleistung bei Abwasserbehandlungsanlage, fehlende Sicherheitseinrichtungen (z. B. Wannen), Störungen im Lecksicherungssystem, Ausfall der Abwasserbehandlungsanlage, usw.
*
Information der Belegschaft über Auswirkungen des Abwassers
Meisterunterweisung durch den Gewässerschutzbeauftragten, arbeitsplatzbezogene Mitarbeiterunterweisung, Globalunterweisung (Personalversammlung)
4.
Hinwirkungspflichten
*
Vermeidung von Gewässerbelastungen
Einbindung des Beauftragten in Investitionsplanung, Einführung neuer Gefahrstoffe
5.
Abwasserbilanz
*
Entwicklungstendenzen beim Wasserverbrauch/Abwasseranfall im Berichtsjahr bzw. mittelfristig absehbar
*
Prozessschritt
*
Belastungsart
*
Menge
*
Abwasserkosten
6.
Soll-Ist-Vergleich
*
Summarische Darstellung der zu erledigenden Aufgaben innerhalb der Liegenschaft unter Einbeziehung verfügbarer Hilfskräfte
*
Geplante Maßnahme
*
Realisationsstand
*
Abweichungsgründe
7.
Planungen für das kommende Jahr
*
Bewertung der nicht realisierten Aufgaben hinsichtlich ihrer zukünftigen Bedeutung
*
Arbeitsplan mit Zeitgerüst für das folgende Jahr
*
Pflichten gemäß Gliederungspunkt 2.
*
Persönliche Fortbildung
Es steht ein Muster für den Jahresbericht des Gewässerschutzbeauftragen als separate Word-Datei auch im Internetauftritt der Arbeitshilfen Abwasser im Bereich "Materialien/Musterdokumente/Betrieb" zur Verfügung.
Es steht ein Muster für den Jahresbericht des Gewässerschutzbeauftragten als Word-Datei zur Verfügung.
Letzte Aktualisierung: 31.03.2006