Arbeitshilfen Abwasser
Startseite·Suche·Hilfe·Kontakt·Datenschutz·Impressum
KapitelAnhängeMaterialienService
Sie sind hier: Startseite Arbeitshilfen Abwasser  > Anhänge  > A-7 ISYBAU-Austauschformate Abwasser (XML) > A-7.6 Hydraulikdaten > A-7.6.1 Verfahrensvorgaben
A-7.6.1 Verfahrensvorgaben
Tab. A-7 - 104 Verfahrensvorgaben/Verfahren
VerfahrenType
Hydraulikdatenkollektiv/Verfahrensvorgaben/Verfahren
Feldname
DatenTyp
Feldlänge
Einheit
Bemerkung
Referenzliste
Verfahrenskennung
String
5
 
Kennung der Verfahrensvorgabe. Die Kennung setzt sich zusammen aus den Buchstaben "VF" und einer lfd. Nummer mit 3 Ziffern. Beispiel: VF001.
Die Kennung einer Verfahrensvorgabe muss eindeutig sein
 
Verfahrensbezeichnung
Integer
1
 
Berechnungsverfahren
Verfahrensbeschreibung
Token
 
 
Bemerkung zur Verfahrensvorgabe
 
Zielgroessen/Zielgroesse
A-7.6.1.1 Zielgrößen
Die Zielgrößen sind Objektart bezogen und abhängig vom gewählten Berechnungsverfahren. Für eine Objektart können mehrere unterschiedliche Zielgrößen festgelegt werden.
Tab. A-7 - 105 Zielgroesse
ZielgroesseType
Hydraulikdatenkollektiv/Verfahrensvorgaben/Verfahren/Zielgroessen/Zielgroesse
Feldname
DatenTyp
Feldlänge
Einheit
Bemerkung
Referenzliste
Zielgroessenkennung
String
5
 
Kennung der Zielgröße. Die Kennung setzt sich zusammen aus den Buchstaben "ZG" und einer lfd. Nummer mit 3 Ziffern. Beispiel: ZG001.
 
HydObjektTyp
Integer
2
 
Objektdifferenzierung
Erforderlich zur Schlüsseldefinition
ArtZielgroesse
Integer
1
 
Objektabhängige Zielgröße
EinheitZielgroesse
Integer
1
 
Einheit der Zielgröße
WertZielgroesse
Decimal
9.3
 
Wert der Zielgröße