BFR Abwasser
Suche · Hilfe · Kontakt · Datenschutz · Impressum
StartKapitelAnhängeMaterialienLinks
Sie sind hier: Startseite BFR Abwasser  > Anhänge  > A-11 Gesetze und Regelwerke > A-11.2 Gesetze, Verordnungen und Verwaltungsvorschriften der Länder > A-11.2.9 Niedersachsen
A-11.2.9 Niedersachsen
Gesetze
*
Niedersächsisches Wassergesetz (NWG)
in der Fassung vom 19. Februar 2010 (Nds.GVBl. Nr. 5 vom 25.02.2010, S. 64), zuletzt geändert am 12. November 2015 durch Artikel 2 § 7 des Gesetzes über die kommunale Neuordnung der Landkreise Göttingen und Osterode am Harz (Nds.GVBl. Nr. 19 vom 19.11.2015, S. 307).
*
Niedersächsisches Ausführungsgesetz zum Wasserverbandsgesetz (Nds. AGWVG)
vom 6. Juni 1994 (Nds. GVBl. S. 238), zuletzt geändert am 6. April 2017 durch Artikel 1 des Gesetzes zur Änderung des Niedersächsischen Ausführungsgesetzes zum Wasserverbandsgesetz (Nds.GVBl. Nr. 6 vom 20.04.2017, S. 118).
*
Niedersächsisches Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung (NUVPG)
in der Fassung vom 30. April 2007 (Nds.GVBl. Nr. 13 vom 22.05.2007, S. 179 (180)), zuletzt geändert am 19. Februar 2010 durch Artikel 1 des Gesetzes zur Änderung des Niedersächsischen Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (Nds.GVBl. Nr. 6 vom 26.02.2010, S. 122).
*
Niedersächsisches Ausführungsgesetz zum Abwasserabgabengesetz (Nds. Ag AbwAG)
in der Fassung vom 24. März 1989 (Nds. GVBl. S. 69), zuletzt geändert durch Gesetz vom 20. November 2001 (Nds. GVBl. S. 701).
Verordnungen
*
Verordnung über Zuständigkeiten auf dem Gebiet des Wasserrechts (ZustVO-Wasser)
vom 10. März 2011 (Nds.GVBl. Nr. 6 vom 17.03.2011, S. 70), zuletzt geändert am 29. Oktober 2014 durch Artikel 1 der Verordnung zur Änderung wasserrechtlicher Vorschriften (Nds.GVBl. Nr. 22 vom 13.11.2014, S. 307).
*
Verordnung über Qualitätsanforderungen an Fischgewässer und Muschelgewässer
vom 15. Mai 2007 (Nds. GVBl. 2007, S. 189), zuletzt geändert durch Berichtigung am 28. August 2007 (Nds. GVBl. S. 434).
*
Niedersächsische Verordnung zum wasserrechtlichen Ordnungsrahmen
Vom 27. Juli 2004 (Nds. GVBl. S. 268), aufgehoben zum 14. November 2014 durch Artikel 3 der Verordnung zur Änderung wasserrechtlicher Vorschriften vom 29. Oktober 2014 (Nds.GVBl. Nr. 22 vom 13.11.2014, S. 307).
*
Verordnung über das Einleiten von Abwasser aus Abfallverbrennungsanlagen (AbwAbfVerbrennVO)
vom 29. April 2003 (Nds. GVBl. S. 190), zuletzt geändert durch Verordnung vom 12.12.2006 (Nds.GVBl. Nr. 32, S. 590).
*
Verordnung über die Entnahme von Wasser aus oberirdischen Gewässern zum Zweck der Trinkwasserversorgung
vom 12. Mai 1997 (Nds. GVBl. Nr. 8 S. 127), zuletzt geändert am 12. November 2015 durch Artikel 2 § 14 des Gesetzes über die kommunale Neuordnung der Landkreise Göttingen und Osterode am Harz (Nds.GVBl. Nr. 19 vom 19.11.2015, S. 307).
*
Verordnung über Zuweisungen an kommunale Körperschaften aus der Abwasserabgabe
vom 12. April 1984 (Nds. GVBl. S. 113), zuletzt geändert am 21. Dezember 2009 durch Artikel 1 der Verordnung zur Änderung der Verordnung über Zuweisungen an kommunale Körperschaften aus der Abwasserabgabe (Nds.GVBl. Nr. 29 vom 30.12.2009, S. 513)
*
Verordnung über staatlich anerkannte Untersuchungsstellen der wasser- und abfallrechtlichen Überwachung
vom 24. Februar 1995 (GVBl. S.43), zuletzt geändert am 23. April 2010 durch Verordnung zur Änderung der Verordnung über staatlich anerkannte Untersuchungsstellen der wasser- und abfallrechtlichen Überwachung (Nds. GVBl. Nr. 11 vom 05.05.2010, S 181).
*
Verordnung über die Behandlung von kommunalem Abwasser
vom 28. September 2000 (Nds. GVBl. S. 248).
*
Verordnung über Schutzbestimmungen in Wasserschutzgebieten (SchuVO (NI))
vom 9. November 2009 (Nds.GVBl. Nr. 25 vom 17.11.2009, S. 431), zuletzt geändert am 29. Mai 2013 durch Artikel 1 der Verordnung zur Änderung der Verordnung über Schutzbestimmungen in Wasserschutzgebieten (Nds.GVBl. Nr. 8 vom 11.06.2013, S. 132).
*
Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen und über Fachbetriebe
(Anlagenverordnung - VAwS)
vom 17. Dezember 1997 (Nds. GVBl. S.549), zuletzt geändert durch Verordnung vom 24. Januar 2006 (Nds. GVBl. 2006 S. 41), bundeseinheitlich aufgehoben und seit 01.August 2017 ersetzt durch die AwSV.
*
Verordnung zur Feststellung der wasserrechtlichen Eignung von Bauprodukten und Bauarten durch Nachweise nach der Niedersächsischen Bauordnung (WasBauPVO)
vom 25. Februar 1999 (Nds. GVBl. S. 69), zuletzt geändert am 13. November 2012 durch Artikel 8 der Verordnung zur Änderung baurechtlicher Vorschriften (Nds. GVBl. Nr. 26 vom 16.11.2012, S. 438).
*
Verordnung zur Verringerung der Gewässerverschmutzung durch bestimmte gefährliche Stoffe
vom 23. Februar 2001 (Nds. GVBl. S. 79), zuletzt geändert durch Verordnung vom 29. November 2004 (Nds. GVBl. S. 558).
*
Verordnung über die Qualität und die Bewirtschaftung der Badegewässer1) (Badegewässerverordnung - BadegewVO)
vom 10. April 2008 (Nds.GVBl. Nr. 7 vom 24.04.2008, S. 105).
*
Verordnung über die Anerkennung von Überwachungsgemeinschaften für den Bau und die Unterhaltung von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen
Vom 16. Juni 1988 (GVBl. Nr. 19, 1988), aufgehoben zum 1. Juli 1996 durch § 10 Abs. 3 Nr. 2 der Verordnung über die Einschränkung von Prüfungen im Baugenehmigungsverfahren (Prüfeinschränkungs-Verordnung - PrüfeVO) vom 6. Juni 1996 (Nds.GVBl. Nr. 11 vom 26.06.1996, S. 287).
*
Verordnung über Gebühren für Untersuchungen der wasser- und abfallrechtlichen Überwachung (GOU)
vom 22. Dezember 1998 (Nds.GVBl. Nr. 31 vom 30.12.1998, S. 724) , zuletzt geändert am 2. August 2007 durch Artikel 2 der Verordnung zur Änderung von Vorschriften über die wasser- und abfallrechtliche Überwachung (Nds.GVBl. Nr. 25 vom 14.08.2007, S. 414).
*
Einführung eines Symbols zur Information der Öffentlichkeit über die Einstufung von Badegewässern und Badeverbote oder das Abraten vom Baden
vom 1. Juli 2011 (Nds.MBl. Nr. 30 vom 31.08.2011, S. 558)
Verwaltungsvorschriften
*
Katalog der an Anlagen zum Herstellen, Behandeln und Verwenden wassergefährdender Stoffe zu stellenden Anforderungen (Anforderungskatalog für HBV-Anlagen)
Vom 15. Januar 1992 (MBl. 8/92 S. 303).
*
Aufstellung von Dringlichkeitslisten für die Mittelvergabe aus dem Aufkommen der Abwasserabgabe - hier: Anmeldung
RdErl. des Nds. Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten vom 9. März 1983 (Nds. MBl. S.254).
*
Bekanntmachung von Vordrucken für die nach § 47b Abs. 3 des Niedersächsischen Wassergesetzes (NWG) abzugebende Erklärung der Gebührenpflichtigen über Wasserentnahmen
Bek. des MU vom 11. November 1999 (Nds. MBl. S. 807)), zuletzt geändert durch Bek. vom 19. Dezember 2001 (Nds. MBl. S. 61).
*
Bauaufsicht: Technische Baubestimmungen; Richtlinie zur Bemessung von Löschwasser-Rückhalteanlagen beim Lagern wassergefährdender Stoffe (Löschwasser-Rückhalte-Richtlinie - LöRüRL)
Bekanntmachung vom 31. März 1993 (Nds. MBl. S. 440), geändert durch Bek. d. MI vom 28. Februar 2001 (Nds. MBl. S. 360).
*
Umgang mit wassergefährdenden Stoffen; DAfStB-Richtlinie „Betonbau beim Umgang mit wassergefährdenden Stoffen“
Gemeinsamer Runderlass vom 12. März 1997 (Nds. MBl. S. 469).
*
Durchführung der Verordnung über staatlich anerkannte Untersuchungsstellen der wasser- und abfallrechtlichen Überwachung
Erl. d. MU vom 6. Juli 1995 (Nds. MBl. S. 1086), geändert durch Erl. vom 20.05.1999 (Nds. MBl. S. 319).
*
Behördliche Untersuchungen von Abwassereinleitungen und Wasseruntersuchungen der abfallrechtlichen Überwachung
RdErl. d. MU v. 15. September 1995 (Nds. MBl. S. 1233, berichtigt in Nds. MBl. 2/1996, S. 65).
*
Runderlass über die Bekanntmachung eines Merkblatts und eines Formulars zur VAwS
Umgang mit wassergefährdenden Stoffen
Vom 6. Dezember 1999 (Nds. GVBl. Nr.4, 09.02.2000, S. 62).
*
Ableitung von Kondenswasser aus Gas-Brennwert-Wärmeerzeugern in Abwasseranlagen
RdErl. d. MU vom 6. Juni 1997 (Nds. MBl. S. 1132).
*
Anforderungen an die Entwässerung von Leichtflüssigkeitsabscheiderinhalten durch mobile Systeme
vom 20. März 1997 (Nds.MBl. Nr. 22 vom 25.06.1997, S. 817).
*
Behördliche Einleiterüberwachung: Erfassung und Auswertung der Daten aus der Einleiterüberwachung einschließlich Abwasserabgabeberechnung; Einführung des EDV-Programms EU-2
RdErl. d. MU vom 19. August 1996 (Nds. MBl. S. 1622) Bezug: a) RdErl. vom 1. Oktober 1992 (Nds. MBl. S. 1318) b) RdErl. vom 15. September 1995 (Nds. MBl. S. 1233).
*
Einführung des Programms Abwasserkataster Niedersachsen; Erfassung, Auswertung und Weiterleitung der Daten aus der behördlichen Einleiterüberwachung
RdErl. d. MU vom 11. Januar 2006 (Nds. MBl. S. 93), zuletzt geändert am 18. November 2013 durch RdErl. d. MU (Nds. MBl. Nr. 44 vom 27.11.2013, S. 878).
*
Erklärung zur Einhaltung niedrigerer Überwachungswerte gemäß § 4 Abs. 5 AbwAG
vom 22. Februar 2010 (Nds.MBl. Nr. 10 vom 10.03.2010, S. 360), zuletzt geändert am 16. August 2010 durch RdErl. d. MU (Nds.MBl. Nr. 34 vom 08.09.2010, S. 908), aufgehoben.
*
Festlegung der Jahresschmutzwassermenge gemäß § 4 Abs. 1 AbwAG
vom 19. Februar 2010 (Nds.MBl. Nr. 9 vom 03.03.2010, S. 304), zuletzt geändert am 5. Oktober 2015 durch RdErl. d. MU (Nds. MBl. Nr. 45 vom 25.11.2015, S. 1445).
*
Richtlinien für Maßnahmen bei Unfällen mit Mineralölen oder sonstigen wassergefährdenden Stoffen (Gewässerschutz-Alarmrichtlinien)
vom 13. November 2009 (Nds.MBl. Nr. 47 vom 02.12.2009, S. 1023).
*
Handlungsempfehlung: Anlagenbezogener Umgang mit wassergefährdenden Stoffen
Fassung 2006
Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz, mit Inkrafttreten der AwSV (bundeseinheitlich).
*
Staatlich anerkannte Untersuchungsstellen der wasser- und abfallrechtlichen Überwachung
Bek. d. NLWKN vom 11. April 2006 (Nds. MBl. S. 557).
*
Eignungsfeststellung von Anlagen zum Abfüllen und Umschlagen wassergefährdender flüssiger Stoffe (Technische Regel Anlagenverordnung Nr. 2 - TR-VAwS 2)
vom 7. August 1989 (Nds.MBl. Nr. 29 vom 06.09.1989, S. 937).
*
Vollzug des AbwAG; Verwaltungskostenpauschale, Säumniszuschläge, Rundung
RdErl. d. MU vom 5. November 2010 (Nds.MBl. Nr. 44 vom 24.11.2010, S. 1101), zuletzt geändert am 5. November 2015 durch RdErl. d. MU (Nds.MBl. Nr. 45 vom 25.11.2015, S. 1445).
*
Warnplan Weser bei Verunreinigung der Weser, Werra, Fulda und unteren Aller vom 20. Februar 2007 (Nds.MBl. Nr. 11 vom 14.03.2007, S. 184), zuletzt geändert am 09. Oktober 2013 durch RdErl. des MU (Nds. MBl. Nr. 36 vom 09.10.2013, S. 667).
*
Zuschuss zur Unterhaltung der Gewässer zweiter Ordnung nach § 66 NWG
vom 1. September 2016 (Nds.MBl. Nr. 39 vom 19.10.2016, S. 991), mit Bezug zu mRunderlass vom 18. August 2011 (Nds.MBl. Nr. 37 vom 19.10.2011, S. 702), zuletzt geändert durch RdErl. v. 20.10.2014 (Nds. MBl. S. 691).
*
Wasserentnahmegebühr und Abwasserabgabe;
Vollzug der §§ 21 bis 28 NWG, des § 11 Nds. AG AbwAG und Anwendung der AO
RdErl. d. MU v. 5.6.2012 - 25-62005/N -Bezug: RdErl. v. 29.3.2007 (Nds.MBl. S.282).
*
Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zum Schutz von Gewässern gegen Gefahren durch Altlasten (Förderrichtlinie Altlasten-Gewässerschutz)
vom 27. April 2016 (Nds.MBl. Nr. 20 vom 18.05.2016, S: 569).
*
Kleinkläranlagen
vom 21. Dezember 2011 (Nds. MBl. Nr. 47 vom 21.12.2011, S. 927).
*
Öffentliche Wasserversorgung; Rohwasseruntersuchungen und Untersuchungen an Vorfeldmessstellen
vom 12. Dezember 2012 (Nds.MBl. Nr. 4 vom 30.01.2013, S. 67).
*
Empfehlungen zur Feststellung und Festsetzung von Überschwemmungsgebieten
vom 11. November 2016 (Nds.MBl. Nr. 1 vom 11.01.2017, S. 23).
*
Mengenmäßige Bewirtschaftung des Grundwassers
vom 29. Mai 2015 (Nds.MBl. Nr. 25 vom 01.07.2015, S. 790), Runderlass.
*
Überwachungsplan für industrielle Abwasserbehandlungsanlagen gemäß Artikel 23 der Richtlinie 2010/75/EU des Europäischen Parlaments und des Rates und den §§ 8 und 9 IZÜV
vom 2. Oktober 2014 (Nds.MBl. Nr. 37 vom 22.10.2014, S. 646), zuletzt geändert am 4. Januar 2016 durch Erl. des MU (Nds.MBl. Nr. 3 vom 27.01.2016, S. 105).