BFR Abwasser
Suche · Hilfe · Kontakt · Datenschutz · Impressum
StartKapitelAnhängeMaterialienLinks
Sie sind hier: Startseite BFR Abwasser  > Materialien  > Beispiele > Beispiel-LAK (XML-2006)
Beispiel-LAK (XML-2006)
Beispiel für ein Liegenschaftsbezogenes Abwasserentsorgungskonzept (LAK) (XML-2006)
Liegenschaft: Autobahn- und Fernmeldemeisterei
Zur Unterstützung der Bauverwaltung und zur Qualitätssicherung bei der Bearbeitung von Liegenschaftsbezogenen Abwasserentsorgungskonzepten (LAK) wird ein Beispiel für ein LAK zur Verfügung gestellt.
Das Beispiel soll einen Überblick über mögliche Inhalte und über den strukturellen Aufbau eines LAK geben. Für das Beispiel getroffene Annahmen und Vereinfachungen sind nicht 1:1 auf andere Projekte übertragbar, sondern Ergebnis einer projektspezifischen, ingenieurtechnischen Beurteilung.
Das Beispiel-LAK Autobahn- und Fernmeldemeisterei ist auf Grundlage eines LAK für eine zivile Liegenschaft erstellt worden. Das LAK wurde aufgrund seiner Überschaubarkeit, der Güte der Datengrundlage und der Vielfalt entwässerungstechnischer Fragestellungen als Beispiel ausgewählt. Projektspezifische Besonderheiten, nicht bearbeitete Inhalte sowie Ergänzungen gegenüber den Vorgaben der Baufachlichen Richtlinien Abwasser werden im Erläuterungsbericht kommentiert. Diese Kommentare gehören nicht zum LAK selbst. Sie werden jeweils durch den Hinweis „Kommentar“ sowie eine kursive Formatierung vom LAK-Text abgesetzt.
Das Beispiel-LAK wurde auf der Basis der Arbeitshilfen Abwasser, Stand März 2007, erstellt. Seine Inhalte sind mit dem Stand vom Oktober 2008 vereinbar.
In einigen Punkten geht das Beispiel inhaltlich über die gegenwärtigen Vorgaben der Baufachlichen Richtlinien Abwasser hinaus. Solche Punkte sind kenntlich gemacht. Im zu bearbeitenden Einzelfall ist zu beurteilen, ob solche Ergänzungen sinnvoll sind. Im Vordergrund steht die Abgeschlossenheit und Klarheit der ingenieurtechnischen Ausarbeitung.
Das Beispiel-LAK (Teil A, Teil B und Kurzfassung) mit Erläuterungsberichten im PDF-Format, Plänen im dwf-Format und den ISYBAU-Daten (XML-2006) steht in komprimierter Form als ZIP-Datei zum Download bereit.
Beispiel LAK (XML-2006)
Stand Dezember 2015