Arbeitshilfen Abwasser
Startseite·Suche·Hilfe·Kontakt·Datenschutz·Impressum
KapitelAnhängeMaterialienService
Sie sind hier: Startseite Arbeitshilfen Abwasser  > Materialien  > Anwendungen > DV-Anwendung Honoraranfrage
Anwendungen
DV-Anwendung Honoraranfrage
Die DV-Anwendung "Honoraranfrage" unterstützt den AG bei der Zusammenstellung von Leistungen für Honoraranfragen, die für die Erstellung eines LAK Teil A, Teil B oder eines LAK für kleine Liegenschaften durch den AN zu erbringen sind.
Mit Hilfe dieser Anwendung kann der Nutzer auf der Grundlage eines zentralen Leistungskataloges unter Angabe von Voreinstellungen zum LAK Verfahren sowie durch liegenschaftsspezifische Vorauswahl von Abwasserobjekten und Mengen erforderliche Leistungspositionen bedarfsgerecht zusammenstellen. Die zusammengestellten Leistungen werden als MS-Word-Dateien für die Honoraranfrage und die zugehörigen Leistungsbeschreibungen ausgegeben. Die Projektdaten zur Honoraranfrage können durch den Nutzer lokal gespeichert werden und können für die erneute Bearbeitung wieder geladen werden.
Mit der Version 2.2 wurden die ursprünglichen Funktionalitäten der Softwareanwendung LAK DATA in die DV-Anwendung Honoraranfrage integriert. Mit Hilfe dieser Funktionalität wird der Ersteller einer Honoraranfrage für ein Liegenschaftsbezogenes Abwasserentsorgungskonzept (LAK), Teil A bzw. LAK für kleine Liegenschaften bei der Festlegung und Beschreibung des Datenumfangs, den ein Auftragnehmer als Leistung im Rahmen der Erstellung eines LAK, Teil A bzw. LAK für kleine Liegenschaften zu erbringen hat, unterstützt. Das Ergebnis ist das Dokument "Datenspezifikation", welches den erforderlichen Datenumfang gemäß dem ISYBAU-Austauschformat Abwasser (XML) im Anhang A-7 in Abhängigkeit des in der Anwendung beschriebenen Umfangs von Abwasseranlagen und den Leistungen im LAK beschreibt. Mit der Integration von LAK DATA werden konsistente Ausgabedokumente für die Honoraranfrage und die Datenspezifikation erstellt. Die Datenspezifikation ist als Anlage 4 Vertragsbestandteil zum LAK-Vertrag.
Die DV-Anwendung "Honoraranfrage" steht als Online-Anwendung zur Verfügung. Voraussetzungen: Microsoft Internet Explorer ab Version 9, Mozilla Firefox.
Hinweise zur Bedienung der DV-Anwendung Honoraranfrage entnehmen Sie bitte dem Anwenderhandbuch.
Letzte Aktualisierung: 05.09.2017
Hinweis: Beim Aufruf der Anwendung kann es aufgrund von spezifischen Einstellungen Ihres Internetbrowsers zu einem Abbruch des Anmeldevorgangs kommen. Hinweise zur Problembehebung sind im Kapitel 2.1.2 des Anwenderhandbuches enthalten.
Das folgende zum Download zur Verfügung stehende Dokument enthält eine Übersicht über die gesamtmöglichen Leistungspositionen zum LAK Teil A.