Arbeitshilfen Abwasser
Startseite·Suche·Hilfe·Kontakt·Datenschutz·Impressum
KapitelAnhängeMaterialienService
Sie sind hier: Startseite Arbeitshilfen Abwasser  > Anhänge  > A-11 Gesetze und Regelwerke > A-11.2 Gesetze, Verordnungen und Verwaltungsvorschriften der Länder > A-11.2.16 Thüringen
A-11.2.16 Thüringen
Gesetze
*
Thüringer Wassergesetz (ThürWG)
in der Fassung der Bekanntmachung vom 18. August 2009 (GVBl. Thüringen Nr. 11 vom 28.08.2009, S. 648).
*
Thüringer Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung (Thüringer UVP-Gesetz - ThürUVPG)
vom 20. Juli 2007 (GVBl. Thüringen Nr. 7 vom 16.08.2007, S. 85), zuletzt geändert am 5. Dezember 2015 durch Artikel 1 der Ersten Verordnung zur Änderung der Anlage 1 des Thüringer UVP-Gesetzes (GVBl. Thüringen Nr. 10 vom 22.12.2015, S. 185).
*
Gesetz zur Errichtung der Thüringer Talsperrenverwaltung (ThürTVG)
vom 7. Mai 1993 (GVBl. S. 287).
*
Thüringer Abwasserabgabengesetz
(Thüringer Abwasserabgabengesetz - ThürAbwAG)
vom 28. Mai 1993 (GVBl. S. 301), zuletzt geändert durch Artikel 18 des Thüringer Haushaltsbegleitgesetzes 2008/2009 vom 20. Dezember 2007 (GVBl. Thüringen Nr. 13 vom 28.12.2007, S. 267).
Verordnungen
*
Thüringer Verordnung zur Bestimmung von Zuständigkeiten auf dem Gebiet der Wasserwirtschaft
vom 21. Januar 1999 (GVBl. S. 105), zuletzt geändert am 8. März 2017 durch Artikel 1 der Ersten Verordnung zur Änderung der Thüringer Verordnung zur Bestimmung von Zuständigkeiten auf dem Gebiet der Wasserwirtschaft (GVBl. Thüringen Nr. 4 vom 28.04.2017, S. 107).
*
Thüringer Verordnung zur Errichtung des Warn- und Alarmdienstes zum Schutz vor Wassergefahren
(ThürWAWassVO)
vom 1. April 1997 (GVBl. S. 166), zuletzt geändert durch Verordnung vom 6. April 2008 (GVBl. Thüringen Nr. 4 vom 30.04.2008, S. 78).
*
Thüringer Verordnung über die Qualitätsanforderungen an Oberflächenwasser für die Trinkwassergewinnung (ThürGewQualVO)
vom 20. März 1997 (GVBl. S. 158).
*
Thüringer Verordnung über die Qualitätsanforderungen an Fischgewässer (Thüringer Fischgewässerverordnung - ThürFischGewVO)
vom 30. September 1997 (GVBl. S. 362).
*
Thüringer Verordnung zur Regelung von Zuständigkeiten nach der Trinkwasserverordnung und dem Infektionsschutzgesetz in Bezug auf Trinkwasser
(ThürTrinkwZustVO)
vom 28. November 2014 (GVBl. Nr. 11 vom 23.12.2014 S. 722 ).
*
Thüringer Verordnung zur Umsetzung der Richtlinie 2000/60/EG zur Schaffung eines Ordnungsrahmens für Maßnahmen der Gemeinschaft im Bereich der Gewässerpolitik (Thüringer Wasserrahmenrichtlinienverordnung – ThürWRRLVO –)
vom 28. April 2004 (GVBl. S. 522), zuletzt geändert durch Artikel 5 der Thüringer Verordnung vom 6. April 2008 (GVBl. Thüringen Nr. 4 vom 30.04.2008, S. 78).
*
Thüringer Verordnung über die Qualität und die Bewirtschaftung der Badegewässer (ThürBgwVO)
Vom 30. Juni 2009 (GVBl. Thüringen Nr. 9 vom 14.07.2009, S. 544), zuletzt geändert am 18. September 2014 durch Artikel 1 der Ersten Verordnung zur Änderung der Thüringer Verordnung über die Qualität und die Bewirtschaftung der Badegewässer (GVBl. Thüringen Nr. 10 vom 20.11.2014, S. 669).
*
Thüringer Verordnung zur Umsetzung der Richtlinie 91/271/EWG über die Behandlung von kommunalem Abwasser (ThürkoAbwVO)
vom 10. Oktober 1997 (GVBl. S. 368).
*
Thüringer Verordnung zur Umsetzung von wasserrechtlichen Vorschriften der Richtlinie 2000/76/EG über die Verbrennung von Abfällen (ThürAbwVO – Abfallverbrennung)
Vom 22. Dezember 2003 (GVBl. S. 23).
*
Thüringer Verordnung über die erlaubnisfreie schadlose Versickerung von Niederschlagswasser (Thüringer Niederschlagswasserversickerungsverordnung – ThürVersVO –)
vom 3. April 2002 (GVBl. S. 204).
*
Thüringer Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen und über Fachbetriebe (Thüringer Anlagenverordnung - ThürVAwS)
vom 25. Juli 1995 (GVBl. S. 261), zuletzt geändert am 12. August 2011 durch Artikel 1 der Dritten Verordnung zur Änderung der Thüringer Anlagenverordnung (GVBl. Thüringen Nr. 8 vom 30.09.2011, S. 258), bundeseinheitlich aufgehoben und seit 01.August 2017 ersetzt durch die AwSV.
*
Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Bereitstellung von Arbeitsmitteln und deren Benutzung bei der Arbeit, über Sicherheit beim Betrieb überwachungsbedürftiger Anlagen und über die Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes
(Betriebssicherheitsverordnung -BetrSichV)
vom 27. September 2002, zuletzt geändert durch Artikel 5 des Gesetzes vom 08. November 2011 (BGBl. I S. 2178).
*
Thüringer Verordnung über die Eigenkontrolle von Abwasseranlagen (Thüringer Abwassereigenkontrollverordnung - ThürAbwEKVO)
Vom 23. August 2004 (GVBl. S. 721), zuletzt geändert am 2. August 2014 durch Artikel 1 der Zweiten Verordnung zur Änderung der Thüringer Abwassereigenkontrollverordnung (GVBl. Thüringen Nr. 8 vom 28.08.2014, S. 568).
*
Thüringer Verordnung über das Einleiten oder Einbringen von Abwasser nach § 59 Abs. 1 oder 1a des Thüringer Wassergesetzes in öffentliche Abwasseranlagen (Thüringer Indirekteinleiterverordnung - ThürIndEVO -)
vom 08. März 2000 (GVBl. S. 94), zuletzt geändert am 25. November 2010 durch Artikel 1 der Ersten Verordnung zur Änderung der Thüringer Indirekteinleiterverordnung (GVBl. Thüringen Nr. 14 vom 30.12.2010, S. 539).
*
Thüringer Verordnung über Qualitätsziele für bestimmte gefährliche Stoffe und zur Verringerung der Gewässerverschmutzung durch Programme (Thüringer Gewässerschutzprogrammverordnung)
vom 15. Mai 2001 (GVBl. S. 53).
Verwaltungsvorschriften
*
Richtlinie des Thüringer Ministeriums für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz als oberste Wasserbehörde zur Förderung wasserwirtschaftlicher Maßnahmen an Gewässern zweiter Ordnung
vom 16. Juni 2010 (ThürStAnz. Nr. 26 vom 28.06.2010, S. 834), zuletzt geändert am 22. März 2013 durch die Änderung der Richtlinie des Thüringer Ministeriums für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz als oberste Wasserbehörde zur Förderung wasserwirtschaftlicher Maßnahmen an Gewässern zweiter Ordnung (ThürStAnz. Nr. 15 vom 15.04.2013, S. 626).
*
Erlass des Thüringer Umweltministeriums über die Übertragung von Aufgaben der Unterhaltung der Gewässer und wasserwirtschaftlichen Anlagen auf die Landesanstalt für Umwelt
vom 23. Dezember 1991, 2. Januar 1992 (StAnz. 1992 S. 151).
*
Einführung von Anzeigeformularen gemäß § 2 Abs. 3 Satz 1 ThürIndEVO
Vom 28. September 2000 (ThürStAnz. S. 2105).
*
Erlass über die Zuständigkeit zur Änderung von Verwaltungsakten, die Analyse- und Messverfahren zur Bestimmung der Abwasserqualität festlegen
*
Richtlinie zur naturnahen Unterhaltung und zum Ausbau von Fließgewässern
Bekanntmachung des Ministeriums für Landwirtschaft, Naturschutz und Umweltschutz vom 3. März 1997 (ThürStAnz. S. 967).
*
Thüringer Verwaltungsvorschrift zum Wasserbuch
vom 10. Dezember 2008 (ThürStAnz. Nr. 4 vom 26.01.2009, S. 200) .
*
Gemeinsame Richtlinie des Thüringer Ministeriums für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt und des Thüringer Innenministeriums zur Durchführung der Gefahrenabwehr bei Gewässerverunreinigungen (Gewässerschutz-Alarmrichtlinie)
vom 21. Oktober 1997 (StAnz. S. 2149).
*
Verwaltungsvorschrift für den Vollzug des Abwasserabgabengesetzes (AbwAG) und des Thüringer Abwasserabgabengesetzes (ThürAbwAG) - ThürVwVAbwAG
vom 26. September 2011 (ThürStAnz. Nr. 43 vom 24.10.2011, S. 1426), zuletzt geändert am 22. Dezember 2016 durch Ziffer I. der Fünften Änderung der Verwaltungsvorschrift für den Vollzug des Abwasserabgabengesetzes (AbwAG) und des Thüringer Abwasserabgabengesetzes (ThürAbwAG) - ThürVwVAbwAG (ThürStAnz. Nr. 3 vom 16.01.2017, S. 90).
*
Richtlinie über Aufgaben, Zusammensetzung und Arbeitsweise von Schaukommissionen zur Gewässerschau
Richtlinie des Thüringer Ministeriums für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt vom 8. Dezember 2003 (ThürStAnz. S. 2672).
*
Richtlinie für die Verwendung des Aufkommens aus der Abwasserabgabe für Maßnahmen zur Erhaltung oder Verbesserung der Gewässergüte nach § 13 Abwasserabgabengesetz
vom 20. September 2013 (ThürStAnz. Nr. 44 vom 04.11.2013, S. 1766).
*
Thüringer Kleinkläranlagenerlass
Vom 31. Mai 2010 (ThürStAnz. Nr. 27 vom 05.07.2010, S. 897), zuletzt geändert am 7. Juli 2015 durch Verlängerung der Gültigkeit des Thüringer Kleinkläranlagenerlasses 2010 (ThürStAnz. Nr. 31 vom 03.08.2015, S. 1265).
*
Richtlinie: Ergänzende Regelungen zum Arbeitsblatt A 142 "Abwasserkanäle und -leitungen in Wassergewinnungsgebieten" der Abwassertechnischen Vereinigung e. V.
Runderlass des Ministeriums für Umwelt und Landesplanung vom 18. Juli 1994 (StAnz. S. 2).
*
Leitlinien zur Durchführung von Kostenvergleichsrechnungen der Länderarbeitsgemeinschaft Wasser (LAWA)
Bekanntmachung des Ministeriums für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt vom 10. Januar 1995 (ThürtStAnz. S. 166).
*
Information für Wasserrechtsinhaber – insbesondere Eigentümer ehemaliger Mühlengrundstücke/Wasserkraftanlagen
vom 27. Juli 2004 (ThürStAnz S. 2051).
*
Merkblatt "Betriebs- und Verhaltensvorschriften beim Umgang mit wassergefährdenden Stoffen"
Bekanntmachung des Thüringer Ministeriums für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt vom 26. September 1995 (ThürStAnz. S. 1693).
*
Bekanntmachung des Thüringer Ministeriums für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt über Sachverständige und Sachverständigenorganisationen zur Prüfung von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen
vom 15. Dezember 2005 (ThürStAnz. 2006, S. 94).
*
Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen aus Mitteln des Freistaates Thüringen zur Anschubfinanzierung von Gewässerunterhaltungsverbänden
Vom 31. Juli 2002 (ThürStAnz S. 2273).
*
Bekanntmachung des Thüringer Ministeriums für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt über die in wasserrechtlichen Verfahren vorzulegenden Pläne und Unterlagen (Bekanntmachung Planvorlagen)
vom 7. Juli 1997 (StAnz. S. 1574).
*
Verwaltungsvorschrift zu § 59 ThürWG
Einleitungen von mineralölhaltigem Abwasser in öffentliche Abwasseranlagen (MineralölVV)
vom 01. Oktober 1999 (StAnz. S. 2334).
*
Verwaltungsvorschrift zu § 59 ThürWG
Einleitungen aus Chemischreinigungen in öffentliche Abwasseranlagen (ChemreinVV)
vom 01. Oktober 1999 (StAnz. S. 2338).
*
Verwaltungsvorschrift zu § 59 ThürWG
Einleitungen von Abwasser aus fotografischen Prozessen (Silberhalogenid-Fotografie) in öffentliche Abwasseranlagen (FotoVV)
vom 01. Oktober 1999 (StAnz. S. 2343).
*
Erlass über die Wartung und Entleerung von Leichtflüssigkeitsabscheidern nach DIN 1999 (Abscheider-Erlass)
Vom 19. Dezember 2000 (ThürStAnz. 2001 S. 177).
*
Bekanntmachung der staatlich anerkannten sachverständigen Stellen nach § 5 der Thüringer Verordnung über das Einleiten oder Einbringen von Abwasser nach § 59 Absatz 1 des Thüringer Wassergesetzes in öffentliche Abwasseranlagen (Thüringer Indirekteinleiterverordnung) vom 8. März 2000 (GVBl. S. 94), zuletzt geändert durch Erste Verordnung zur Änderung der Thüringer Indirekteinleiterverordnung vom 25. November 2010 (GVBl. S. 539)
vom 21. März 2011 (ThürStAnz. Nr. 16 vom 18.04.2011, S. 612).
*
Bekanntmachung der staatlich anerkannten sachverständigen Stellen zur Untersuchung von Abwasser gemäß § 8 der Thüringer Abwassereigenkontrollverordnung (ThürAbwEKVO) vom 23.08.2004
vom 7. Februar 2011 (ThürStAnz. Nr. 11 vom 14.03.2011).
*
Erlass zur Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie im Freistaat Thüringen (Auszug)
vom 10. April 2002 (ThürStAnz. Nr. 17 vom 29.04.2002, S. 1374).
*
Informationsbrief an die Betreiber von stationären Leichtflüssigkeitsabscheidern nach DIN 1999 zum Einsatz mobiler Behandlungsanlagen
Vom 17. März 1997 (ThürStAnz. S. 888).
*
Information über die vorläufige Sicherung von noch nicht durch Rechtsverordnung festgestellten Überschwemmungsgebieten nach § 76 Abs. 3 Wasserhaushaltsgesetz (WHG) vom 31. Juli 2009 (BGBl. I S. 2585)
vom 23. April 2010 (ThürStAnz. Nr. 20 vom 17.05.2010, S. 591) und vom 8. Juli 2010 (ThürStAnz. Nr. 32 vom 09.08.2010, S. 1153).
*
Richtlinie zur Förderung von Kleinkläranlagen im Freistaat Thüringen des Thüringer Ministeriums für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz
vom 3. November 2015 (ThürStAnz. Nr. 48 vom 30.11.2015, S. 2114).
*
Anzeige der zugelassenen Untersuchungsstellen, die die Anforderungen nach § 15 Abs. 4 Satz 2 der Trinkwasserverordnung (TrinkwV 2001) in der Fassung der Bekanntmachung vom 10. März 2016 (BGBl. I S. 459), geändert durch Artikel 4 Absatz 21 des Gesetzes vom 18. Juli 2016 (BGBl. I S. 1666), erfüllen
vom 8. Dezember 2016 (ThürStAnz. Nr. 3 vom 16.01.2017, S. 97).
*
Förderung des Hochwasserschutzes und der Fließgewässerentwicklung in Thüringen im Rahmen der „Aktion Fluss - Thüringer Gewässer gemeinsam entwickeln“
vom 25. August 2015 (ThürStAnz. Nr. 36 vom 07.09.2015, S. 1513).