Arbeitshilfen Abwasser
Startseite·Suche·Hilfe·Kontakt·Datenschutz·Impressum
KapitelAnhängeMaterialienService
Sie sind hier: Startseite Arbeitshilfen Abwasser  > Anhänge  > A-11 Gesetze und Regelwerke > A-11.2 Gesetze, Verordnungen und Verwaltungsvorschriften der Länder > A-11.2.8 Mecklenburg-Vorpommern
A-11.2.8 Mecklenburg-Vorpommern
Gesetze
*
Wassergesetz des Landes Mecklenburg-Vorpommern (LWaG)
vom 30. November 1992 (GVOBl. MV S. 669), zuletzt geändert am 4. Juli 2011 durch Artikel 4 des Gesetzes des Landes Mecklenburg-Vorpommern zur Ergänzung und Ausführung des Bundes-Bodenschutzgesetzes und Änderung anderer Gesetze (GVOBl.M-V. Nr. 14 vom 29.07.2011, S. 759)
*
Gesetz über die Bildung von Gewässerunterhaltungsverbänden (GUVG)
Art. 1 des Wasserrechts- und Wasserverbandsrechtsregelungsgesetzes vom 4. August 1992 (GVOBl. M-V S. 458), zuletzt geändert Artikel 1 des Zweiten Gesetzes vom 17. Dezember 2008 (GVOBl. M-V Nr. 17 vom 30.12.2008, S. 499)
*
Gesetz zur Ausführung des Gesetzes über Wasser- und Bodenverbände (Wasserverbandsausführungsgesetz – AGWVG)
Art. 2 des Wasserrechts- und Wasserverbandsrechtsregelungsgesetzes vom 4. August 1992 (GVOBl. M-V S. 458), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 22. November 2001 (GVOBl. M-V S. 448)
*
Ausführungsgesetz zum Abwasserabgabengesetz des Landes Mecklenburg-Vorpommern (AbwAG M-V)
vom 19. Dezember 2005 (GVOBl. M-V S. 637), zuletzt geändert am 23. Februar 2010 durch Artikel 4 des Gesetzes zur Bereinigung des Landeswasserrechts (GVOBl.M-V. Nr. 4 vom 26.02.2010, S. 101)
Verordnungen
*
Verordnung über die Selbstüberwachung von Abwasseranlagen und Abwassereinleitungen (Selbstüberwachungsverordnung-SÜVO)
vom 20. Dezember 2006 (GVOBl.M-V Nr. 1 vom 12.01.2007, S. 5)
*
Verordnung über Qualitätsziele für bestimmte gefährliche Stoffe und zur Verringerung der Gewässerverschmutzung durch Programme (Gewässerqualitätszielverordnung - GQZVO M-V)
vom 11. Juni 2001 (GVOBl. M-V S. 167), geändert durch· Art. 2 der Verordnung vom 22. Dezember 2003 (GVOBl. M-V 2004 S. 14), aufgehoben mit Wirkung zum 23. Dezember 2013 durch Artikel 3 Abs. 3 der Verordnung vom 22. Dezember 2003 (GVOBl.M-V Nr. 1 vom 16.01.2004, S. 14)
*
Verordnung über die Entnahme von Wasser aus oberirdischen Gewässern zum Zwecke der Trinkwasserversorgung (Oberflächenwasserverordnung - OWassVO M-V)
vom 24. April 1997 (GVOBl. M-V S. 195), geändert durch Verordnung vom 22. Dezember 2003 (GVOBl. M-V 2004 S. 14),
*
Verordnung zur Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie (WRRLUVO M-V)
Vom 22. Dezember 2003 (GVOBl. M-V 2004 S. 14), zuletzt geändert am 23. Februar 2010 durch Artikel 18 des Gesetzes zur Bereinigung des Landesnaturschutzrechts (GVOBl.M-V. Nr. 4 vom 26.02.2010, S. 66)
*
Verordnung zur wasserrechtlichen Umsetzung der Richtlinie 2000/76/EG über die Verbrennung von Abfällen
(AbwAbfverbrVO M-V)
vom 11. Dezember 2002 (GVOBl. M-V S. 780), zuletzt geändert am 23. Februar 2010 durch Artikel 12 des Gesetzes zur Bereinigung des Landeswasserrechts (GVOBl.M-V. Nr. 4 vom 26.02.2010, S. 101)
*
Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen und über Fachbetriebe (Anlagenverordnung - VAwS)
vom 5. Oktober 1993 (GVOBl. M-V S. 887), zuletzt geändert am 17. Juli 2011 durch Artikel 1 der Dritten Verordnung zur Änderung der Anlagenverordnung (GVOBl. M-V Nr. 15 vom 12.08.2011, S. 862)
*
Verordnung zur Bestimmung der zuständigen Behörde nach dem Düngemittelgesetz (Düngemittelzuständigkeitsverordnung – DüngemZustVO M-V)
vom 14. Mai 2011 (GVOBl. M-V Nr. 9 vom 10.06.2011, S. 353)
*
Verordnung zur Aufgabenregelung des Alarmdienstes für den Schutz der Gewässer gegen Verunreinigungen (Alarmdienstverordnung - ADVO)
vom 7. November 1995 (GVOBl. MV. S. 632), geändert durch Art. 9 der Verordnung vom 11. Februar 2002 (GVOBl. M-V S. 114)
*
Verordnung über die Qualität von Süßwasser, das schutz- oder verbesserungsbedürftig ist, um das Leben von Fischen zu erhalten (Fischgewässerverordnung - FGVO)
vom 23. Oktober 1997 (GVOBl. M-V S. 672, berichtigt S. 747), geändert durch Verordnung vom 22. Dezember 2003 (GVOBl. M-V 2004 S. 14)
*
Verordnung über die Qualitätsanforderungen an Muschelgewässer (Muschelgewässerverordnung - MuGVO)
vom 23. Oktober 1997 (GVOBl. M-V S. 680, berichtigt S. 747), aufgehoben mit Wirkung zum 23. Dezember 2013 durch Artikel 3 Abs. 3 Nr. 2 der Verordnung vom 22. Dezember 2003 (GVOBl. M-V 2004 S. 14)
*
Verordnung über die Errichtung eines Warn- und Alarmdienstes zum Schutz vor Wassergefahren (Hochwassermeldedienstverordnung - HwMDVO -)
vom 29. August 2005 (GVOBl. M-V S. 453)
*
Verordnung über das Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen der Wasser- und Bodenverbände in Mecklenburg-Vorpommern
(Wasserverbandshaushaltsverordnung – WHVO M-V)
vom 06. Juni 2000 (GVOBl. M-V S. 290)
*
Verordnung für die Häfen in Mecklenburg-Vorpommern (Hafenverordnung - HafVO M-V)
vom 17. Mai 2006 (GVOBl. M-V 2006, S. 355), zuletzt geändert durch Verordnung vom 9. Juli 2013 (GVOBl. M-V S. 459)
*
Verordnung über die Anerkennung als sachverständige Stelle für Abwasseruntersuchungen (AsSAVO M-V)
vom 14. Dezember 2005 (GVOBl. M-V 2005 S. 667), zuletzt geändert am 3. Juni 2011 durch Artikel 1 der Ersten Verordnung zur Änderung der Verordnung über die Anerkennung als sachverständige Stelle für Abwasseruntersuchungen (GVOBl. M-V Nr. 10 vom 29.06.2011, S. 359)
*
Verordnung über die Behandlung von kommunalem Abwasser (Kommunalabwasserverordnung - KAbwVO M-V)
vom 15. Dezember 1997 (GVOBI. M-V 1998 S. 25), zuletzt geändert am 23. Februar 2010 durch Artikel 10 des Gesetzes zur Bereinigung des Landeswasserrechts (GVOBl.M-V. Nr. 4 vom 26.02.2010, S. 101)
*
Landesverordnung über die federführende Behörde im Rahmen der Umweltverträglichkeitsprüfung
Vom 23. Juli 1992 (GVOBl. M-V S. 483), zuletzt geändert am 20. Mai 2011 durch Artikel 7 des Gesetzes zur Bereinigung des Landes-UVP-Rechts und anderer Gesetze (GVOBl.M-V Nr. 9 vom 10.06.2011, S. 323)
*
Verordnung über die Prüfingenieure und Prüfsachverständigen (Prüfingenieure- und Prüfsachverständigenverordnung – PPVO M-V)
vom 10. Juli 2006 (GVOBl. M-V 2006 S. 595), geändert am 21. September 2010 durch Artikel 4 der Verordnung zur Umsetzung der EG-Dienstleistungsrichtlinie auf dem Gebiet des Bauordnungsrechts (GVOBl. Nr. 17 vom 29.09.2010 S. 521)
Verwaltungsvorschriften
*
Neuorganisation der staatlichen Umweltverwaltung
Bek. der Umweltministerin vom 29. Mai 1991 (Amtsblatt M-V S. 509)
*
Aufforderung des Umweltministers (Oberste Wasserbehörde) zur Anmeldung alter Wasserrechte und alter Wasserbefugnisse
Bek. des Umweltministers vom 20. September 1993 (AmtsBl. M-V. S. 1758)
*
Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen aus dem Länderfinanzierungsprogramm Wasser und Boden (FöRi – WaBo)
Bekanntmachung des Umweltministeriums vom 31. Juli 2001 – X 120 – (Amtsbl. M-V S. 975)
*
Abwasserbeseitigungspflicht und Befreiung von der Abwasserbeseitigungspflicht – Vollzugshinweise zu § 40 LWaG –
Erlass des Ministeriums für Bau, Landesentwicklung und Umwelt
vom 23. September 1998 (AmtsBl. M-V S. 1291), geändert am 11. Januar 1999 (AmtsBl. M-V S. 89)
*
Anforderungen an Abfüllanlagen von Tankstellen – VAAT – gemäß § 4 Abs. 2 der Anlagenverordnung
Verwaltungsvorschrift des Ministeriums für Bau, Landesentwicklung und Umwelt
Vom 1. August 1995 (AmtsBl. M-V S. 799)
*
Einführungserlass zum DVGW Arbeitsblatt W 101 "Richtlinie für Trinkwasserschutzgebiete, I. Teil: Schutzgebiete für Grundwasser"
Erlass des Umweltministers vom 26. November 1993 (AmtsBI. M-V S. 1831)
*
Amtlicher Vordruck für die Erklärung zum Wasserentnahmeentgelt nach dem Wassergesetz des Landes Mecklenburg-Vorpommern
vom 27. September 2010 (AmtsBl.M-V Nr. 42 vom 18.10.2010, S. 631)
*
Richtlinie zur Bemessung von Löschwasser-Rückhalteanlagen beim Lagern wassergefährdender Stoffe (LöRüRL)
Bekanntmachung des Ministeriums für Arbeit, Bau und Landesentwicklung, vom 09. August 2005 (AmtsBl. M-V S. 969)
*
Verwaltungsvorschrift über das Führen sowie Inhalt und Form des Wasserbuches (VV Wasserbuch)
Bekanntmachung des Ministeriums für Bau, Landesentwicklung und Umwelt vom 29. Mai 1998 (Amtsbl. M-V. S. 734)
*
Vollzug der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen und über Fachbetriebe
(Anlagenverordnung - Verwaltungsvorschrift - VVAwS)
Verwaltungsvorschrift des Umweltministers vom 5. Oktober 1993 (AmtsBl. M-V S. 1697)
*
Verwaltungsvorschrift gemäß § 4 Abs. 2 der Anlagenverordnung - Wasserwirtschaftliche Anforderungen an Anlagen zum Lagern und Abfüllen von Jauche, Gülle, Festmist und Silagesickersäften
(Verwaltungsvorschrift JGS-Anlagen - VVJGSA)
Verwaltungsvorschrift des Umweltministers vom 5. Oktober 1993 (AmtsBl. M-V S. 1731)
*
Verwaltungsvorschrift über allgemein anerkannte Regeln der Technik für die Abwasserbehandlung mittels Kleinkläranlagen (Kleinkläranlagen - Verwaltungsvorschrift - KKA-VV-)
Erlass des Umweltministers vom 25. November 2002 (AmtsBl. M-V S. 1496, ber. AmtsBl. M-V S. 1569), zuletzt geändert durch Berichtigung der Verwaltungsvorschrift am 5. Dezember 2002 (AmtsBl.M-V Nr. 57 vom 23.12.2002, S. 1569)
*
Verwaltungsvorschrift zu Durchführung der Klärschlammverordnung (VwV-AbfKlärV)
Erlass des Umweltministers und des Landwirtschaftsministers
vom 26. Oktober 1994 (AmtsBl. M-V S. 1133)
*
Richtlinien zur Förderung von Kleinkläranlagen (FöRi-KKA)
Bekanntmachung des Umweltministeriums
Vom 25. November 2003 (AmtsBl. M-V S. 1164)
*
Amtliche Vordrucke zum Vollzug des Abwasserabgabenrechts
vom 21. April 2006 (AmtsBl. M-V S. 376)
*
Förderrichtlinie zur wirtschaftlichen Stabilisierung abwasserbeseitigungspflichtiger Körperschaften in Mecklenburg-Vorpommern (FöRi-StabAW)
Erlass des Innenministeriums vom 31. März 1999 (Amtsbl. M-V. S. 352)
*
Behördliche Überwachung von Abwassereinleitungen in Gewässer und in öffentliche Abwasseranlagen einschließlich der zugehörigen Behandlungsanlagen
vom 12. Mai 2009 (Amtsbl. M-V Nr. 22 vom 02.06.2009, S. 462)
*
Zusammenarbeit zwischen den Verwaltungs- und Strafverfolgungsbehörden bei der Bekämpfung von Verstößen gegen die Umwelt und die Gesundheit
Vom 6. August 2001 – III 330/4000-21 SH – (AmtsBl. M-V 2001 S. 982)
*
Erlass zur einheitlichen Anwendung des § 89 Absatz 3 des Wassergesetzes des Landes Mecklenburg-Vorpommern
vom 23. März 2010 (AmtsBl.M-V Nr. 21 vom 25.05.2010, S. 313)